Unser Programm
Besuchen Sie uns auf Facebook

Ortschaftsrat Böhringen

Am Montag, dem 22. Januar 2024, wählten die Freien Wähler Radolfzell die Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortschaftsrat Böhringen bei der Kommunalwahl am 9. Juni 2024. 

Der neu formierten Liste unter der Leitung von Günther Lieby gehören 14 engagierte Bürgerinnen und Bürger an.

Sie wollen frischen Wind in den Ortschaftsrat Böhringen bringen, das machten die Kandidatinnen und Kandidaten deutlich. Mit einem großen Querschnitt durch die Bürgerschaft mit einem sehr breiten Kompetenzprofil wollen die Freien Wähler in Böhringen sich den Herausforderungen der nächsten Jahre stellen. Für sie steht im Mittelpunkt die Weiterentwicklung von Böhringen, das sich einer Einwohnerzahl von 5.000 nähert. Themen wie die Gestaltung der Ortsmitte, eine bedarfsgerechte Nahversorgung, die Integration Neuzugezogener in die Dorfgemeinschaft und Lösungen für generationenspezifische Bedarfe sollen im Fokus stehen.
Als wichtigen Punkt sehen die Freien Wähler eine transparentere Ortspolitik.  Die Bürgerschaft soll in den Gestaltungsprozess eng einbezogen werden, damit die wichtigen Themen in den kommenden fünf Jahren nah an den Bedürfnissen der Böhringer Bevölkerung identifiziert und realisiert werden.

Kandidatinnen und Kandidaten für Böhringen

Auf Bild zu sehen: Hintere Reihe: Christopher Epple, Dr. Norbert Bartneck, Jochen Schwenger, Stefan Rapke und Dr. David Tebbe. Vordere Reihe: Damaris Hörrmann, Angelika Gresser und Günther Lieby

Nicht auf dem Bild: Dieter Schönbucher, Sabine Hofer, Dieter Schmidt, Waltraud Hiller, Andreas Dietrich und
Martin Leberecht

 

Copyright 2017 Freie Wähler Radolfzell am Bodensee